Geschlechterintelligente Kommunikation

 

Können Sie schon geschlechterintelligent kommunizieren?

 

Fast täglich kommen wir, was das Thema Geschlecht angeht, in Situationen, die als Zerrissenheit empfunden werden. Auf der einen Seite schätzen wir die Errungenschaften des allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (hier: es dürfen keine Unterschiede aufgrund des Geschlechts gemacht werden), doch andererseits zeigen die praktischen Erfahrungen im Alltag, dass wir im Beruflichen wie auch im Privaten deutliche Unterschiede zwischen Mann und Frau im Verhalten und den Bedürfnissen wahrnehmen.

 

Aber wo hören Vorurteile und Stereotypen auf und wo fangen natürliche Unterschiede an?

 

Geschlechterintelligenz als Begrifflichkeit wurde von Barbara Annis geprägt und beschreibt die intelligente Umgangsweise mit den Unterschieden zwischen den Geschlechtern.

 

Nach diesem Workshop werden Sie ihre Kolleginnen, Kollegen und Mitmenschen mit anderen Augen sehen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MarsVenusCoaching Deutschland Michael Kubina